Mittwoch, November 04, 2009

Sorry

Unser heimischer Internetzugang will zur Zeit nicht so, wie ich will.
Sprich, ich will, er nicht.
Und bloggen von Arbeit aus ist nicht so prickelnd, ausserdem kann ich hier keine Bilder hochladen.
Ich bitte also um etwas Geduld und melde mich wieder, sobald die Technik mich lässt.

- Madonna -

06.11.2009 - ein Nachtrag
Gestern hab ich mich mit der Service-Hotline von 1&1 herumgeärgert.
Hotline: "Jaha, so wie Sie das Gerät angeschlossen haben, kann das ja auch unmöglich funktionieren!"
Ich:"Wären Sie dann so nett, mir mitzuteilen, warum es genau so, wie ich es angeschlossen habe, in den letzten vier Jahren funktioniert hat?"
Hotline:"Das kann ich Ihnen nicht sagen, aber so funktioniert es auf jeden Fall nicht."
Ich:"Aber es hat funktioniert! Stolze vier Jahre!"
Hotline:"Das kann gar nicht sein!"
An dieser Stelle habe ich frustriert das Gespräch abgebrochen und denke über einen Anbieterwechsel nach.
Kündigung ist leider erst zu Ende 2010 möglich, aber meines Wissens nach kann ich auch jetzt direkt zu einem anderen Anbieter wechseln. 12 Monate zahlen für nix tät mich nämlich schon irgendwie ärgern.
Hat jemand von Euch Erfahrungen (positiv wie negativ) mit anderen DSL-Anbietern gemacht?
Für Berichte wäre ich sehr dankbar.
Bis zum Wechsel werde ich mir einen Surfstick zulegen, damit wir nicht völlig aus der Welt sind. Mal schauen, wie der funktioniert.