Donnerstag, März 28, 2013

Crazy

Meine Herren, das ist mal ein Deppenfangversuch allererster Güte...

- Gnarls Barkley -

Dienstag, März 26, 2013

Hallelujah

Sehr geehrter Herr Falcon,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 24. März 2013.

Sie fragen uns, warum wir Ihnen noch den vollständigen monatlichen Betrag für Ihren Anschluss berechnen, obwohl Sie diesen bereits zum 18. Februar 2013 gekündigt haben.

Wir können gut nachvollziehen, dass dies für Sie wie ein Fehler wirkt und gehen daher gern näher auf den Sachverhalt ein.

Selbstverständlich brauchen Sie nur bis zu dem Tag zahlen, an dem Ihr Vertrag endet. Es ist so, dass unser Abrechnungssystem das monatliche Entgelt immer für den ganzen Monat im Voraus abrechnet. Daher korrigieren wir die Abrechnung im Nachhinein.

Die entstandenen Mahngebühren haben wir selbstverständlich storniert. Auf die reklamierte Telefonrechnung haben wir eine kostenfreie Zahl- und Mahnsperre gesetzt. In Kürze erhalten Sie von uns noch eine Schlussrechnung. Darin schreiben wir den Anteil des monatlichen Betrags gut, den wir zu viel berechnet haben. Sollte ein Guthaben vorhanden sein, zahlen wir Ihnen dieses aus. Bitte setzen Sie sich dazu separat mit uns in Verbindung. Herzlichen Dank!

Haben Sie hierzu weitere Fragen? Bitte zögern Sie nicht, uns anzurufen. Sie erreichen unsere Mitarbeiter im Kundenservice täglich unter 0800 33 01000.

Mit freundlichen Grüßen

Kundenservice

XXX

- Leonard Cohen -